Feyerter


Feyerter
Feyerter,
 
Friedrich, Pathologe, * Wien 2. 6. 1895, ✝ Bad Fischau-Brunn (Niederösterreich) 2. 12. 1973; Professor in Danzig, Graz und Göttingen. Feyerter erkannte und beschrieb erstmals die Bedeutung der endokrinen hellen Zellen im Darm und ihre geschwulstige Entartung, das Karzinoid. Er gilt als Begründer der gastroenterologischen Endokrinologie.

Universal-Lexikon. 2012.